Mitunter geht es ganz schnell. Der Umzug in eine andere Stadt, Trennung, der Verlust eines nahestehenden Menschen, die Pensionierung oder die lebensverändernde Diagnose können einsam machen. Manchmal ist Einsamkeit aber auch ein lebensbegleitendes Gefühl, war schon immer oder jedenfalls lange präsent oder hat von einem bestimmten Punkt, einem Abschied, einer Krise an einen Lebensweg